Porto Montenegro

porto-montenegro.jpg
 

Hintergrund


PRCO arbeitet seit 2009 für Porto Montenegro. Bekanntmachung und Positionierung der Immobilien- und Yachthafenentwicklung, der Bucht von Kotor und Montenegros. Transparente Darstellung von Preis und Leistung, die sich entschieden von den Angeboten bis 2009 abheben.


Fallbeispiele


  • Positionierung von Porto Montenegro als das “St. Tropez” an der südöstlichen Adriaküste und als Destination der Luxusklasse
  • Positionierung von Porto Montenegro als Heimathafen und Ganzjahresdestination für Besitzer von Superyachten, deren Kapitäne und Crews sowie Yachtmakler
  • Internationale Media Relations Kampagne in UK, Deutschland, Russland und GUS sowie Dubai
  • Entwurf und Einführung eines Pop-Up-Retail Programms, um den Hafen mit Läden von Luxusmarken wie Ferragamo, Chuccs und Saddlers Union zu beleben
  • Eröffnung eines Purobeach Clubs
  • Markenkooperationen mit Fiat und Riva
  • Veröffentlichungen in internationalen Lifestyle Magazinen wie Tatler und Vanity Fair sowie Veröffentlichungen in Immobilienbeilagen und nautischen Magazinen
  • Titelstory über Porto Montenegro in FT How to Spend und 18 Veröffentlichungen in der Financial Times
George Drury